Halloween was ist das?

Was ist die Bedeutung von Halloween?

Das Wort leitet sich aus dem englisch-amerikanischen All Hallows Eve („aller Heiligen Abend“) ab und bezeichnet die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November, also Allerheiligen.

Halloween1 Halloween2

Warum wird Halloween gefeiert?

Die Kelten glaubten, dass an diesem Abend die „Grenze zwischen den Welten“ offen sei und die Toten auf die Erde zurückkommen, um ihre Verwandten zu besuchen. Mit Lichtern wiesen sie den Geistern der Verstorbenen den Weg.

Das „Samhain“-Fest überlebte die Kelten. Die Iren wandelten den Brauch ab. Sie hatten Angst vor den Toten und verkleideten sich mit grausigen Masken, um die Geister abzuschrecken.

Im Mittelalter wurde die heidnische Tradition christianisiert: Papst Gregor IV. setzte im Jahre 837 den 1. November als Allerheiligen an. Jetzt konnten auch die Christen das heidnische Fest Samhain feiern, ohne zu sündigen.

Noch mehr Infos über Halloween?

Dazu einfach auf den Kürbis klicken!

 

Wie ist das bei uns?

Ist Halloween heute nicht nur ein harmloser, schaurig-schöner Gruselspaß? Wir glauben nicht! Allein die Tatsache, dass in Satanisten- und Hexenkreisen (das sind Menschen, die bewusst den Teufel anbeten und ihm dienen wollen) Halloween eines der wichtigsten Feste ist, sollte zu denken geben. Aus Sicht der Bibel ist es außerdem nicht egal, wenn wir uns spielerisch mit dämonsichen Bräuchen befassen. Wer mit übersinnlichen Erfahrungen experimentiert, gefährdet seine Seele!

In 5. Mose 18, Verse 10 bis 12 sagt Gott: … niemand soll wahrsagen, zaubern, Geister beschwören oder Magie betreiben. Keiner darf mit Beschwörungen Unheil abwenden, Totengeister befragen, die Zukunft vorhersagen oder mit Verstorbenen Verbindung suchen. Wer so etwas tut, ist dem Herrn zuwieder.

Unser Tipp

Lass diue Finger von Halloween! Mach nicht mit – selbst wenn deine Freunde dich einladen! Halte dich an den Herrn Jesus, denn er ist Sieger über die dunklen Mächte! Gott ist Licht und es ist keine Finsternis ihn ihm. Jesus Christus sagt: Ich bin das Licht der Welt! Wer mir folgt, wird nicht mehr in der Finsternis umherirren, sondern wird das Licht haben, das zum Leben führt.